Seit ich 17 bin trage ich nun fast täglich Kontaktlinsen, also seit mittlerweile fünf Jahren. Da meine Mama auch schon sehr lange Kontaktlinsen trägt, hat sie mir am Anfang geholfen auf was ich alles achten muss und so auch beim Schminken. Bei Facebook öfter Fragen lese, ob jemand neuen LinsenträgerInnen helfen kann auf was man nun beim Schminken achten sollte, deshalb stelle ich euch heute alle meine Tipps einmal zusammen vor.

1. Kontaktlinsen vor dem Schminken einsetzen

Bevor ihr euer Make Up auftragt, solltet ihr die Kontaktlinsen einsetzten. Wenn ihr euer Make Up schon aufgetragen habt, insbesondere geht es natürlich ums Augen Make Up, dann kann es leicht passieren, dass ihr beim Einsetzen der Linsen kleine Make Up Krümel löst und unter den Linsen einschließt. Das kann nicht nur unangenehm sein und die Kontaktlinsen zerstören, sondern auch Infektionen im Auge hervorrufen.

2. Kontaktlinsengeeignetes Make Up

Es gibt spezielles Make Up für KontaktlinsenträgerInnen. Meine Mama hat mir zum Beispiel einen Kajal von Eye Care geschenkt als ich meine ersten Kontaktlinsen bekommen habe. Auf vielen Mascaras und Co aus der Drogerie steht sogar mittlerweile, dass es auch für Kontaktlinsen geeignet ist.

3. Krümliges Make Up vermeiden

Krümliger Lidschatten sollte man besser nicht verwenden, denn auch wenn Krümel nach dem Einsetzen der Kontaktlinsen ins Auge gelangen, kann sich ein Auge entzünden oder die Krümel können sich unter die Linsen schummeln. Bei dem Angebot an Lidschatten muss sich doch wirklich niemand mehr mit dem krümligen Zeug rumschlagen.

4. Wasserfestes Make Up

Ich verwende nur noch wasserfesten Eyeliner und meist auch wasserfeste Mascara, da die in der Regel länger halten und weniger krümeln. Außerdem neigen die Augen mit Kontaktlinsen oft zu völlig zufälligen Tränen. Bei wasserfesten Make Up muss man sich dann wenigstens keine Sorgen machen.

5. Keine Wasserlinie

Eigentlich sollte niemand sich die Wasserlinie anmalen, weder die untere noch die obere. Die Gefahr einer Infektion ist meiner Meinung nach viel zu hoch, da sich immer Krümel unter dem Lid sammeln. Aber besonders mit Kontaktlinsen kann das natürlich zu noch mehr Problemen führen.

6. Kontaktlinsen vor dem Abschminken entnehmen

Passend zum ersten Punkt sollte man die Linsen dann auch wieder vor dem Abschminken entnehmen. Das Reiben mit Make Up Entferner über die Augen kann die Linsen schädigen und eventuell kaputt machen. Und dafür sind die Dinger echt zu teuer.

Tragt ihr eventuell auch Kontaktlinsen und habt noch weitere Tipps? Falls ihr andere Fragen zu Kontaktlinsen habt, könnt ihr sie natürlich gerne in die Kommentare stellen.